Artikel

Die Schlacht von Yarmuk

Die Schlacht von Yarmuk


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Schlacht von Yarmuk

Von Norman A. Bailey

The Intelligencer: Journal of US Intelligence StudiesVol. 14: 1 (2004)

Einleitung: In den 25 Jahren zwischen 602 und 627 n. Chr. Kämpften das römische und das persische Reich ihren letzten und bittersten Konflikt, der bis ins fünfte Jahrhundert vor Christus zurückreicht, als die Perser zum ersten Mal in Griechenland einfielen. Seit dieser Zeit befanden sich die persische und die griechisch-römische Welt in einem Kampf, der von Waffenstillstandsperioden und in der Tat einer substanziellen friedlichen Interaktion unterbrochen war, in einem Zustand permanenter Konflikte. Es war sowohl ein ideologischer als auch ein typischer geopolitischer / militärischer Konflikt, da die Perser Anhänger der monotheistischen Religion waren, die vom Propheten Zoroaster aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. Gegründet wurde, während die Griechen und Römer bis zum Triumph ein polytheistisches Pantheon von Göttern und Göttinnen verehrten Christentum.

Der letzte Teil dieser multisekularen Reihe perso-römischer Kriege war bei weitem der am weitesten verbreitete und zerstörerischste des gesamten Prozesses. Zuerst triumphierten die Perser, besetzten ganz Mesopotamien, Syrien, Palästina und Ägypten, plünderten Jerusalem, eroberten die zweite und dritte Stadt des Reiches, Alexandria und Antiochia, und belagerten schließlich Konstantinopel selbst zusammen mit ihren barbarischen Verbündeten, den Awaren. Aber dann, unter einem dynamischen neuen Kaiser, reagierte Heraklius, der Emp, reagierte, vertrieb die Perser und verfolgte sie auf ihr eigenes Territorium, nahm und plünderte ihre Hauptstadt und Hauptstädte und verfolgte den persischen König, bis er von seinem eigenen Gefolge ermordet wurde.


Schau das Video: Battle of al-Qadisiyyah 636 - Muslim-Sassanid War of 633-654 DOCUMENTARY (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Pierson

    Ich denke, das wurde bereits besprochen, nutze die Suche im Forum.

  2. Tojakora

    This topic is simply incomparable :), I like it a lot.

  3. Rawgon

    Seine Worte sind sehr gut

  4. Walcot

    Bravo, das wird übrigens eine andere Idee haben

  5. Idrissa

    Meiner Meinung nach ist jemand hier besessen

  6. Keldan

    super was du brauchst

  7. Damocles

    Wacker, ein ausgezeichneter Satz und ist zeitgemäß



Eine Nachricht schreiben