Artikel

Nach Rom: Heiliger Krieg und Eroberung

Nach Rom: Heiliger Krieg und Eroberung



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nach Rom: Heiliger Krieg und Eroberung

Diese zweiteilige Serie der BBC untersucht den „Kampf der Zivilisationen“ im Mittelalter zwischen der Christenheit und der islamischen Welt, einschließlich der Kreuzzüge. Dieses Programm wird von Boris Johnson, dem derzeitigen Bürgermeister von London, moderiert und enthält Interviews mit bedeutenden mittelalterlichen Historikern und Szenen aus Europa und dem Nahen Osten.

Episode 1

Dieses erste Programm befasst sich mit der frühen Geschichte des Islam; die außergewöhnliche Reihe von Eroberungen, die ihm in nur 80 Jahren die Hälfte der Gebiete des alten Römischen Reiches einbrachten; die reiche und hoch entwickelte Zivilisation, die der Islam hervorgebracht hat; die Beziehungen zwischen Muslimen, Juden und Christen; und der Hintergrund zu den Kreuzzügen.

Episode 2

In diesem Programm befasst sich Boris Johnson auch mit dem Sack von Konstantinopel, als lateinische Christen gegen Ostchristen kämpften, was schließlich 1453 zum Fall der Stadt an die osmanischen Türken führte. Er befasst sich auch mit der Reconquista in Spanien, die in der Vertreibung gipfelte von Juden und Muslimen. Auf jeder Etappe seiner Reise findet Boris Johnson, dass die wahre Geschichte viel subtiler und interessanter ist als die Fiktionen, die um sie herum entstanden sind.


Schau das Video: Animation - Die Eroberung Jerusalems (August 2022).