Artikel

Hermisgarth, Sanday: die Untersuchung von Scheiterhaufen und piktischen Bestattungen in Orkney

Hermisgarth, Sanday: die Untersuchung von Scheiterhaufen und piktischen Bestattungen in Orkney



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hermisgarth, Sanday: die Untersuchung von Scheiterhaufen und piktischen Bestattungen in Orkney

Downes, Jane M mit Morris, Christopher D.

Verfahren der Society of Antiquaries of Scotland, 127 (1997), 609-626

ABSTRAKT

Cist-Bestattungen und Scheiterhaufen auf der Hermisgarth Farm in Sanday wurden durch Küstenerosion freigelegt und anschließend 1993 ausgegraben. Zwei der Cist-Bestattungen befanden sich unter einem Steinhaufen. Eine davon enthielt eine Inhumation, die mit Radiokohlenwasserstoffen auf die spätere römische Eisenzeit / frühe piktische Zeit datiert war. Eine weitere Einstellung von Steinhaufen und Scheiterhaufen wurde 1997 durch weitere Untersuchungen entdeckt, die durch anhaltende Erosion ausgelöst wurden. Geophysikalische Untersuchungen zeigen, dass der Bestattungskomplex umfangreich sein kann. Alle Phasen des Projekts wurden von Historic Scotland finanziert.


Schau das Video: Game of Thrones 8x06: Daenerys Targaryen Final Speech. Daenerys Arrests Tyrion HD (August 2022).