Artikel

Zeitliche Trends in demografischen Profilen und Stressniveaus im Mittelalter (6. - 13.)

Zeitliche Trends in demografischen Profilen und Stressniveaus im Mittelalter (6. - 13.)



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zeitliche Trends in demografischen Profilen und Stressniveaus in mittelalterlichen (6. - 13. Jahrhundert) Bevölkerungsstichproben aus Kontinental-Kroatien

Von Mario Šlaus, Dana Kollmann, Shannon A. Novak und Mario Novak

Kroatisches MedizinjournalBd. 45: 3 (2002)

Ziel: Analyse und Vergleich der demografischen Profile und Krankheitshäufigkeiten früher (6.-9. Jahrhundert) und später (10.-13. Jahrhundert) mittelalterlicher Skelettserien aus dem kontinentalen Kroatien.

Methoden: Alters- und Geschlechtsverteilungen in drei frühen (n = 277) und sechs späten (n = 175) mittelalterlichen Skelettserien wurden verglichen. Alle Skelette wurden auf das Vorhandensein von Zahnschmelzhypoplasie, Periostitis, Trauma und das Vorhandensein von Schmorl-Depressionen in Wirbelkörpern analysiert.

Ergebnisse: Daten aus der Skelettserie deuten auf einen signifikant höheren Stress im späten Mittelalter hin. Dieser Stress kann die Mortalität beeinflusst haben, was durch eine signifikant höhere Mortalität bei Erwachsenen und eine kürzere durchschnittliche Lebenserwartung bei Erwachsenen belegt wird. Insbesondere Männer im spätmittelalterlichen Bereich scheinen stärkerem Stress ausgesetzt gewesen zu sein. Sie zeigten eine signifikant höhere Mortalität in der Altersklasse von 21 bis 25 Jahren und eine signifikant höhere Häufigkeit von periostalen Läsionen, kranialen und postkraniellen Traumata und Schmorl-Depressionen.

Fazit: Die Häufigkeit aller Skelettindikatoren für Stress nahm im späten Mittelalter signifikant zu. Dies ging einher mit einem signifikanten Anstieg der subadulten Mortalität und einer Verkürzung der durchschnittlichen Lebensspanne erwachsener Männer und Frauen.


Schau das Video: Deutsche: 1001 Inventions und die geheimnisvolle Bibliothek (August 2022).