Artikel

Agincourt von Bernard Cornwell

Agincourt von Bernard Cornwell



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Agincourt: Ein Roman

Von Bernard Cornwell
Harper Collins, 2008
ISBN: 978-0061578915

Berechtigt Azincourt in Großbritannien

Der junge Nicholas Hook wird von einer verfluchten Vergangenheit verfolgt - verfolgt von dem, was er versäumt hat, und verbannt für das, was er getan hat. Als gesuchter Mann in England wird er als Söldnerbogenschütze in Frankreich zum Kampf getrieben, wo er zwei Dinge findet, die er lieben kann: seinen Instinkt als kämpfender Mann und ein Mädchen in Schwierigkeiten. Zusammen überleben sie das berüchtigte Massaker in Soissons, ein Ereignis, das die gesamte Christenheit schockiert. Ohne weitere Optionen kehrt Hook nach England zurück, wo seine Gefangennahme den sicheren Tod bedeutet. Stattdessen wird er vom jungen König von England entdeckt - Henry V selbst - und auf königlichen Befehl nimmt er den Langbogen wieder auf und trägt das Kreuz des Heiligen Georg. Hook kehrt als Teil der großartigen Armee nach Frankreich zurück, die Henry bei seiner Suche nach der französischen Krone anführt. Aber nachdem der englische Feldzug verheerende frühe Verluste erlitten hat, wird klar, dass Hook und seine Mitbogenschützen das letzte Mittel ihres Königs in einem verzweifelten Kampf gegen einen Feind sind, der entmutigender ist, als sie es sich jemals hätten vorstellen können.

Einer der dramatischsten Siege in der britischen Geschichte, die Schlacht von Agincourt - verewigt von Shakespeare in Henry V.- unterbesetzte und überwältigte englische Streitkräfte gegen eine französische Armee, die entschlossen war, ihre Krone aus Henrys Händen zu halten. Hier lässt Bernard Cornwell die Legende der Schlacht und die „Bande der Brüder“, die sie am 25. Oktober 1415 bekämpften, wieder auferstehen. Agincourt folgt einem Bürger, einem König und der gesamten Armee einer Nation auf einer unwahrscheinlichen Mission, um den Willen Gottes zu prüfen und das zurückzugewinnen, was ihnen rechtmäßig gehört. Von den Katastrophen bei der Belagerung von Harfleur bis zu den Schrecken des Feldes von Agincourt ist diese aufregende Geschichte des Überlebens und des Schlachtens gleichzeitig ein brillantes Werk der Geschichte und ein Triumph der Fantasie - Bernard Cornwell von seiner besten Seite.

Lesen Sie unsere Bewertung von Agincourt

Hören Sie sich ein Podcast-Interview mit Bernard Cornwell an

Siehe auch Franzosen beschuldigen Englisch der Kriegsverbrechen von Agincourt

Rezension von Agincourt von Jen Bloomfeld, California Literary Review


Schau das Video: Rowohlt: Bernard Cornwell - Das Zeichen des Sieges (August 2022).