Artikel

Die verlorenen Wahrzeichen des mittelalterlichen Colchester

Die verlorenen Wahrzeichen des mittelalterlichen Colchester



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die verlorenen Wahrzeichen des mittelalterlichen Colchester

Von John Ashdown-Hill
Breedon Books, 2009
ISBN: 978 1 85983 686 6

Colchester ist stolz darauf, die "älteste bekannte Stadt Großbritanniens" zu sein. Seine römische Vergangenheit ist gut bekannt, ebenso wie seine neuere Geschichte. Bisher war das mittelalterliche Colchester jedoch leider vernachlässigt worden. Mit einer Mischung aus mittelalterlichen dokumentarischen Beweisen, archäologischen Beweisen und Hinweisen auf erhaltene Gebäude versucht Mediaeval Colchesters Lost Landmarks, das Gefühl und Aussehen der Stadt gegen Ende des Mittelalters wiederzuerlangen.

Dieses Buch enthält detaillierte Beschreibungen der großen verlorenen religiösen Wahrzeichen des mittelalterlichen Colchester, einschließlich der Johannesabtei, der Greyfriars und des Priorats von St. Botolph. Eine mittelalterliche Stadt bestand jedoch nicht nur aus Kirchen und Abteien. Die Mühlen und der Markt von Colchester, sein Hafen und seine Gasthäuser, seine Privathäuser und seine sanitären Einrichtungen werden ebenfalls erkundet. Woher haben die Einwohner der Stadt ihr Wasser? Was haben sie mit ihrem Abwasser gemacht? Wer lebte im 15. Jahrhundert auf dem Gelände der modernen öffentlichen Bibliothek? Was kann man auf dem mittelalterlichen Stadtmarkt kaufen?

Dann besteht die Möglichkeit, die Freizeiteinrichtungen des mittelalterlichen Colchester zu erkunden. Wir entdecken den Tennisplatz der Stadt, ihre Bordelle und ihre Bärenköderarena wieder. Das Buch stellt das mittelalterliche Colchester auch in den weiteren Kontext seiner umgebenden Landschaft aus Hügeln, Wäldern, Bächen, Quellen und dem Fluss Colne.

Es entsteht ein detailliertes Bild, das es dem Leser ermöglicht, Colchester im 15. Jahrhundert imaginär zu besuchen. Dies ist ein Buch, das lokale Leser, Besucher von Colchester und alle, die sich für die Vergangenheit interessieren, faszinieren wird.


Schau das Video: Brügge - Metropole des Mittelalters Belgien (August 2022).