Artikel

DAS EINSTELLUNGSSYSTEM DER KAISERBÜRO VON SPÄTER HAN

DAS EINSTELLUNGSSYSTEM DER KAISERBÜRO VON SPÄTER HAN



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

DAS EINSTELLUNGSSYSTEM DER KAISERBÜRO VON SPÄTER HAN

Von Rafe de Crespigny

Das Chung Chi JournalVol.6: 1 (1966)

Einleitung: Nach dem Bürgerkrieg, der die Zerstörung von Wang Mang und die Wiederherstellung der Han-Dynastie brachte, bemühte sich die Regierung von Later Han bewusst, die Institutionen ihrer Vorgänger zu erhalten und wiederherzustellen. Die Probleme des Reiches blieben dieselben, denn obwohl Kaiser Kuang-wu seine Gegner im Kampf zerstört und die von der ehemaligen Han-Dynastie regierten Gebiete zurückerobert hatte, konnte seine Regierung nur mit der Unterstützung und Akzeptanz des Volkes überleben. Das Rekrutierungssystem für die kaiserliche Bürokratie war im Laufe der Jahrhunderte des ehemaligen Han entwickelt worden, um den natürlichen Führern des Reiches Gelegenheit zum Regierungsdienst zu geben, und die Herrscher des späteren Han folgten und erweiterten die erfolgreichen Methoden der Vergangenheit.

Unter dem späteren Han wurde die Bürokratie von den drei Herzögen geleitet, deren nominale Gehälter Zehntausend Piculs waren, die der Großkommandant, der Minister für die Massen und der Arbeitsminister waren. Ihre Büros waren in Abteilungen unterteilt, und diese waren für die Überwachung und allgemeine Kontrolle der Regierung verantwortlich, wobei ein Abteilungsleiter für jede Abteilung und ein untergeordneter Angestellter als sein Assistent verantwortlich waren. Die Reihen dieser Büroangestellten waren nicht hoch, aber sie spielten eine beträchtliche Rolle in der täglichen Arbeit der Verwaltung und hatten gute Aufstiegschancen.

Zu Beginn des späteren Han hatte Kaiser Kuang-wu jedoch die kaiserliche Hauptmacht im Büro der Meister des Schreibens konzentriert, das das kaiserliche Sekretariat war. Die Tendenz zur Zentralisierung der Macht setzte sich während der gesamten Dynastie fort, mit dem Ergebnis, dass die drei Herzöge zu titelgebenden Galionsfiguren wurden und der Shang-Shu zur wirksamen Quelle imperialer Autorität wurde und ein Beamter das Recht haben musste, sich an den Angelegenheiten von zu beteiligen das shang-shu ', um auf den höchsten Regierungsebenen echte Macht auszuüben. So hatten die drei Herzöge an Autorität verloren, und die Regierung wurde im Allgemeinen durch die Shang-Shu und die Neun Minister weitergeführt, deren nominales Gehalt Fully Two Thousand Piculs betrug. Dennoch waren die Büros und Abteilungen der Herzöge für die Arbeit der Verwaltung nach wie vor wichtig, und die Herzöge behielten ihr Ernennungsrecht.

Außerhalb der Hauptstadt wurde die lokale Regierung des Reiches von den großen Verwaltungsabteilungen, Kommandos und Königreichen geführt, die in Präfekturen unterteilt waren. Eine Kommandantur wurde von einem Großverwalter und ein Königreich von einem Kanzler geleitet, aber obwohl die Titel der beiden Ämter unterschiedlich waren, waren ihre Verwaltungsaufgaben in der Zeit von Later Han dieselben. Die Präfekturen wurden je nach Bevölkerung der Präfektur von Präfekten oder Häuptlingen geleitet, und in bestimmten Fällen, in denen ein Marquis die Präfektur als Lehen erhalten hatte, wurde der Verwaltungsleiter auch Kanzler genannt, wiederum ohne wirklichen Funktionsunterschied. Das Gehalt eines Großverwalters oder Kanzlers eines Königreichs wurde mit zweitausend Piculs bewertet, und das Gehalt eines Präfekten oder Häuptlings variierte von eintausend bis dreihundert Piculs. Oberhalb der Kommandos und Königreiche war das Reich in dreizehn Provinzen unterteilt, die in der Regel von einem Inspektor mit einem Gehalt von sechshundert Piculs geleitet wurden. Wie aus ihrem Gehalt hervorgeht, standen die Inspektoren unter den Leitern der Kommandos und Königreiche und sogar unter den Leitern einiger Präfekturen. Obwohl sie diesen Beamten der lokalen Regierung keine Befehle erteilen konnten, waren sie befugt, ihre Verwaltung zu überwachen und jegliches Fehlverhalten direkt zu melden in die Hauptstadt.


Schau das Video: Albert Bandura: Lernen am Modell (August 2022).