Artikel

Aquin über die Praxis der Prostitution

Aquin über die Praxis der Prostitution


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Aquin über die Praxis der Prostitution

Dever, Vincent M.

Essays in Medieval Studies, vol. 13 (1996)

Abstract: In diesem Artikel werde ich die Sichtweise von Thomas von Aquin auf Prostitution und verschiedene Themen im Zusammenhang mit diesem Thema diskutieren. Die Hauptfrage, die sich stellt, betrifft seine Position zur sozialen Toleranz der Prostitution angesichts seiner starken Sicht auf deren Moral. Die Position von Aquin beruht auf seinem Verständnis des Naturrechts und seiner Beziehung zum Zivilrecht. Seine Position hat spätere Generationen beeinflusst und hat interessanterweise einen gewissen zeitgenössischen Charakter. Guider stellt fest, dass es in der Vergangenheit drei sozialpolitische Muster in Bezug auf Toleranz, Verbot und Abschaffung der Prostitution gegeben hat, die in einigen Fällen gleichzeitig durchgesetzt wurden. Im Mittelalter kam es zu einem Umdenken in Bezug auf die soziale Praxis der Prostitution. Diese Verschiebung war weg von der strengen Verurteilung und kompromisslosen Intoleranz der Prostitution durch die frühen Kirchenväter hin zu einer Sichtweise der Unterbringung. Rossiaud behauptet, dass die beiden Hauptwerke, die das Denken über Prostitution von Verbot zu Toleranz veränderten, der zweite Teil der Summa Theologiae von Roman de la Rose und Thomas von Aquin waren. In Anbetracht einer solchen Empfehlung wird sich diese Studie über die Position von Aquin zur Praxis der Prostitution in erster Linie auf die Summa konzentrieren.

Die meisten Hinweise von Aquin auf Prostitution finden sich im zweiten Teil der Summa Theologiae. Es gibt keine gezielte Behandlung der Prostitution als separate Abhandlung. Hinweise auf Prostitution sind verstreut und treten im Zusammenhang mit breiteren Diskussionen über andere Themen auf, in vielen Fällen als Beispiele, um einen anderen Punkt zu veranschaulichen. Die einzige nachhaltige Analyse der Prostitution und verwandter Themen findet sich in der Frage nach den Sünden der Lust, die im breiteren Kontext der Kardinaltugend der Mäßigkeit entsteht.


Schau das Video: Eu Führerschein Scout Logic. Antwort auf das Video Zusammenarbeit (Kann 2022).