Artikel

Besucher aus Nordwesteuropa nach Byzanz. Einheimische Quellen: Probleme und Perspektiven

Besucher aus Nordwesteuropa nach Byzanz. Einheimische Quellen: Probleme und Perspektiven


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Besucher aus Nordwesteuropa nach Byzanz. Einheimische Quellen: Probleme und Perspektiven

Von Krijnie Ciggaar

Verfahren der British Academy, Band 132 (2007)

Einleitung: Eine Definition des geografischen Begriffs Nordwesteuropa ist nicht einfach zu geben. Generell umfasst der Begriff Nordwesteuropa die Britischen Inseln, Island, Skandinavien und Teile des Kontinents, Nordfrankreich mit der Normandie, den Norden Deutschlands und die Niederlande. Im Kontext dieses Buches handelt es sich geografisch gesehen um ein weitreichendes Gebiet, das eine Reihe von Problemen bei der Erstellung einer Bibliographie mit Besuchern von Byzanz verursacht. Das Ausmaß der Bevölkerung in diesem Gebiet war insbesondere im skandinavischen Norden eher begrenzt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Ausgangsmaterial ebenfalls begrenzt ist.


Schau das Video: Teilung des Römischen Reichs I Geschichte (Kann 2022).