Artikel

Sneak Peak: Ein Spiel der Throne

Sneak Peak: Ein Spiel der Throne


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Basierend auf der Buchreihe von George R. Martin: Ein Lied von Eis und Feuer

Ein Pre-Show Sneak Peak von Sandra Sadowski

Grobkörnig, blutig, brutal, sexy, voller Wendungen und schockierender Überraschungen. HBO veröffentlicht am 17. April den Fantasy-Bestseller von R. R. Martin. Worauf können wir uns heute Abend freuen?….

Vom Buch zum Blockbuster….

Als langjähriger Fan von Martins Serie werde ich nicht leugnen, dass ich mir die Serie mit ernsthafter Angst angesehen habe. Es war wie Herr der Ringe Immer wieder, wo ich eine Buchreihe absolut verehre und in Panik gerate, dass die Bildschirmversion nicht gut übersetzt oder bis zur Unkenntlichkeit verpfuscht wird. Glücklicherweise kann ich sagen, dass diese Serie den Erwartungen trotzt - sie hat es getötet!

Es läuft eng mit der ursprünglichen Handlung des Buches zusammen und ich finde es toll, dass der Dialog nicht heruntergekommen oder von Disney beeinflusst wurde. Martins Schreiben war ein Schock für das Fantasy-Genre, als dieses Buch Mitte der 90er Jahre auf den Markt kam. Es erschütterte den selbstgefälligen, PG-artigen Müll, der in den späten 80ern und frühen 90ern von der LKW-Ladung herausgeschoben wurde. Martins Serie, Ein Lied von Eis und Feuer drehte das Fantasy-Genre auf den Kopf - eine dringend benötigte Umstellung. Es wurde das Bedürfnis nach etwas Neuem, etwas Realem und etwas Ehrlichem geweckt. Die Buchreihe ist erwachsen, schnelllebig, sexuell explizit und grob - definitiv nichts für schwache Nerven. Ich las es und verliebte mich sofort.

Schneller Vorlauf bis 2011. Zu meiner größten Freude (und tiefsten Angst) sehe ich, dass HBO die Produktion meiner geliebten Saga übernommen hat. Die Show ist wunderschön gefilmt; die dunklen, grimmigen Farben des Nordens, die weite Leere der Mauer, die warmen, hellen Farben des Südens und des Pentos. Da es sich um eine Fantasie handelt, kann das Buch in der Abteilung für mittelalterlichen Realismus mit etwas mehr davonkommen als mit einem rein historischen Fiktions-Epos, und in mancher Hinsicht ist es wahrer zu formen als viele historische mittelalterliche Filme da draußen.

Der Winter kommt…

Wir beginnen mit der Geschichte, die genauso erzählt wird wie im Buch - Im Land Westeros an der Mauer, weit nördlich von Winterfell. Ein Streifzug über die Sicherheit der Mauer hinaus geht furchtbar schief und bringt die Show zu einem blutigen und unheimlichen Start.

Wir bekommen einen guten Einblick in das Leben im Norden und werden dem Lord von Winterfell, Ned Stark und seiner Brut vorgestellt. Die Ankunft von König Robert Baratheon und den Lannisters deutet auf Schwierigkeiten für die friedliche Existenz des Stark hin. Die Hand des Königs, Jon Arryn, ist plötzlich gestorben und König Robert ist Hunderte von Kilometern gereist, um seinen langjährigen Freund (und die einzige Person, der er vertrauen kann), Ned Stark, zu bitten, die Position einzunehmen und sich ihm bei King's Landing anzuschließen Süd. Dies bedeutet, seine Frau Catelyn (gespielt von Michelle Fairley) und seine Kinder zurückzulassen. Catelyn weist darauf hin, dass das letzte Mal, als Ned nach Süden reiste, es nicht gut endete und er mit dem Sohn einer anderen Frau nach Hause kam - treten Sie in Jon Snow ein. Geliebt von seinen Halbgeschwistern, aber ein Ausgestoßener, weil er als Bastard geboren wurde. Wir erhalten einen kurzen Einblick in die Lannisters, eine mächtige Familie, die in das Baratheon-Haus verheiratet ist, und erfahren schnell etwas über die politischen Intrigen und Verdächtigungen im Zusammenhang mit dem Tod von Jon Arryn.

Wir werden auch der ehemaligen königlichen Familie Daenerys und ihrem Bruder Viserys Targaryen vorgestellt, die planen, den Thron ihres Vaters zurückzuerobern, indem sie mit einer Dothraki-Horde das Meer überqueren. Die Dothraki sind eine brutale, gewalttätige und unzivilisierte Nomadenrasse. ein Pferd Menschen, die in den Ebenen leben. Eine Ehe wird zwischen Daenerys Targaryen und dem Dothraki-Lord Khal Drogo arrangiert. Als Gegenleistung für ihre Hand hat er versprochen, das Meer zu überqueren und den Thron für die Targaryens zurückzuerobern.

Hervorragende Leistungen…

Das Schauspiel ist Fantastisch. Keine Notwendigkeit für eine übertriebene Besetzung. Sean Bean übernimmt die Rolle von Eddard (Ned) Stark von Winterfell und ich konnte mir nicht vorstellen, dass jemand anderes einen besseren Job macht. Er ist einfach unglaublich. Ist der Junge typisiert? (* Husten * Boromir jemand? * Husten Husten * Ulric aus Schwarzer Tod?) Vielleicht, aber es spielt keine Rolle, er hat das Ass im Loch, wenn es um dieses geht. Es gibt auch die schöne Lena Headey als Cersei, aber die Nebendarsteller sind größtenteils Gesichter, die ich vorher noch nicht gesehen habe. Es ist großartig, junges Blut im Mittelpunkt stehen zu lassen, und bis jetzt haben die Stark-Kinder Sophie Turner (Sansa), Maisie Williams (Arya) und Iaasac Hempstead-Wright (Bran) in so jungen Jahren herausragende Leistungen erbracht.

Ich bin ernsthaft verliebt in Peter Dinklages Darstellung des Wichtels, Tyrion Lannister. Kannst du NAILED IT sagen?! Und wie! Peter macht den unbeliebten Zwerg zu einem meiner Favoriten in dieser Art von Liebe / Hass / Du bist ein Idiot, aber so verdammt lustig :) Auch ein großes Lob an Kit Harington für seine Leistung als Bastard von Ned Stark, Jon Snow. Ich möchte immer wieder durch den Bildschirm greifen und dieses Kind umarmen - im Ernst, er macht einen knallharten Job, sodass Sie sich als Ausgestoßener der Familie für ihn fühlen.

Ich muss Emilia Clarkes schöne, verletzliche Darstellung von Daenerys Targaryen begrüßen. Sie sieht absolut ätherisch aus, und Sie fühlen sich wirklich für sie, wenn sie von ihrem abscheulichen Bruder Viserys Targaryen (brillant gespielt von Harry Lloyd) gezwungen wird, einen barbarischen Dothraki-Rohling, Khal Drogo (gespielt von Jason Mamoa von), zu heiraten Stargate: Atlantis Ruhm). Bemerkenswert ist auch, dass Mark Addy seine Rolle als König Robert Baratheon hervorragend komödiantisch erleichtert.

Ohne zu viel zu verraten, gibt es viel Sex, viel Gewalt und Scharen von Intrigen, die Buchfans fesseln und Neuankömmlinge in die Serie einbinden müssen. Schalten Sie heute Abend um 21 Uhr EST ein, um die erste Folge von HBOs neuer und aufregender 10-teiliger Fantasy-Serie zu sehen. Ein Spiel der Throne.


Schau das Video: Wer ist Aegon Targaryen? (Kann 2022).