Artikel

Die Schlacht von London 1066

Die Schlacht von London 1066


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Schlacht von London 1066

Von Peter Mills

Londoner ArchäologeBd. 8: 3 (1996)

Einleitung: Am Ende des 14. Oktober 1066 war Wilhelm der Bastard, Herzog der Normandie und Antragsteller auf den englischen Thron, der Sieger der Schlacht von Hastings. Etwa 5.000 sächsische und normannische Truppen lagen tot da und die Engländer waren vom Feld geflohen. William war sich jedoch bewusst, dass der vollständige Sieg und die Krone noch nicht in seiner Reichweite waren. Zwei der mächtigsten sächsischen Herren, die Earls Edwin und Morcar, waren bei der Schlacht nicht anwesend gewesen, und englische Schiffe konnten seine Kommunikation mit der Normandie leicht unterbrechen. Außerdem musste London noch beschlagnahmt werden.

Einige sächsische Magnaten hofften, dass London gehalten und eine weitere Armee im Namen von Edgar dem Aetheling, dem letzten der sächsischen Königslinie, aufgestellt werden könnte. William wusste, dass London genommen werden musste, um das Königreich zu sichern, war aber umsichtig, einen direkten Angriff auf die Stadt zu unternehmen. Er ruhte seine Männer fünf Tage lang aus und begann dann einen indirekten, aber bedrohlichen Ansatz.

Zuerst ging er nach Osten in die kleine Stadt Romney, wo er „eine Strafe auferlegte“ und dann nach Dover marschierte, das sich kampflos ergab. Nachdem William seine Südflanke gesichert hat, biegt er nach Nordwesten ab und marschiert entlang der alten Römerstraße nach Canterbury. Er hatte kaum mit seiner Annäherung begonnen, als ihn eine Deputation traf, ihm Geiseln gab und ihm Treue schwor. Sein Vormarsch verzögerte sich um etwa einen Monat um Ruhr, aber selbst aus seinem Krankenbett holte William die Vorlage von Winchester heraus und erlangte dort die Kontrolle über die königliche Schatzkammer.


Schau das Video: Die Schlacht bei Telamon 225 v. Chr. Total War: Rome 2. Rom gegen Keltische Stämme (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Salem

    Ja in der Tat. Ich stimme all dem zu. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren.

  2. Marven

    Also passiert es.

  3. Iccauhtli

    Ich kann viele Informationen zu diesem Thema anbieten, brauchen Sie?

  4. Joey

    das ist dir auf jeden Fall aufgefallen

  5. Mazukinos

    Bemerkenswert, die sehr lustige Antwort



Eine Nachricht schreiben