Artikel

Die Reihenfolge des Anzündens der Chanukka-Kerzen: Die Entwicklung eines Brauchs und der Einfluss der Veröffentlichung des Shulhan Arukh

Die Reihenfolge des Anzündens der Chanukka-Kerzen: Die Entwicklung eines Brauchs und der Einfluss der Veröffentlichung des Shulhan Arukh


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Reihenfolge des Anzündens der Chanukka-Kerzen: Die Entwicklung eines Brauchs und der Einfluss der Veröffentlichung des Shulhan Arukh

Von J. Jean Ajdler

Hakirah, das Flatbush Journal of Jewish Law and ThoughtVol. 7 (2009)

Einleitung: Das Anzünden von Chanukka-Kerzen ist zweifellos eine der am weitesten verbreiteten und sicherlich bekanntesten Bräuche unter den Juden.

Dennoch sind sich die meisten Juden nicht bewusst, dass das Ritual des Zündens und genauer die Reihenfolge, in der Chanukka-Kerzen angezündet werden, über viele Jahrhunderte eine Entwicklung erfahren hat und dass die Reihenfolge, die von der überwiegenden Mehrheit der jüdischen Bevölkerung angenommen wurde, ursprünglich ein Randritus war in Frankreich.

In der vorliegenden Arbeit untersuchen wir anhand der rabbinischen Texte die drei wichtigsten Riten, die im Mittelalter in den drei dominierenden Strängen des aschkenasischen Judentums existierten, und die Entwicklung dieser rituellen Praktiken bis in die Gegenwart.

Die Entstehung des französischen Ritus war das Ergebnis einer außergewöhnlichen Kombination von Umständen, darunter: die Bedeutung und Bedeutung von R. Joseph Colon; die Annahme seiner Entscheidung durch R. Joseph Caro in Beit Yoseph und dann in Shulhan Arukh;; und die Annahme dieses Ritus durch den Ari und seine Anhänger. Die erfolgreiche Verbreitung des Hassidismus trug auch zur allgemeinen Akzeptanz dieses Ritus in Osteuropa bei, wo andere traditionelle Riten noch vorherrschten.

Heute folgt eine überwältigende Mehrheit der Juden dem französischen Ritus, während gleichzeitig der französische Siddur, der einst als so wichtig wie der deutsche Siddur von Rheinland galt, vollständig ausgestorben ist und nur in seltenen Büchern und Manuskripten zu finden ist.


Schau das Video: Chanukka 1 - Rechts oder links, die Kerze? (Kann 2022).