Artikel

"Battle Castle" belagert auf Sendung und online



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vancouvers Parallax Film Productions hat alles in seiner Macht Stehende getan, um mit ihrer Serie die Grenzen von Real TV zu erweitern Schlachtburg, der neue Feature-Dokumentarfilm wird ausgestrahlt Geschichte Fernsehen. Die Show ist eine interaktive, transmittelalterliche Reise in die Burgtechnik, die blutige Belagerung und epische Zusammenstöße, die Sterbliche in Legenden verwandeln. Die Show wird von dem britischen Prominenten Dan Snow moderiert und führt ihre Zuschauer über sechs einstündige Zeitfenster nach Syrien, Frankreich, Spanien, Wales, Polen und England, um die Geschichten von sechs faszinierenden Schlössern zu erkunden: Crac des Chevaliers, Chateau Gâillard, Dover, Conwy, Malbork und Malaga.

Parallax Film Gründer und Executive Producer und Regisseur von SchlachtburgIan Herring und sein Geschäftspartner und Serienproduzent Maija Leivo holten die in London ansässige Ballista Media Inc., um die TV-Sendung gemeinsam zu produzieren, während die konvergente Medienkomponente von Agentic Communication Inc. in Zusammenarbeit mit Starlight Runner Entertainment gemeinsam produziert wurde , ein in New York ansässiges Transmedia-Unternehmen, das unter anderem an Projekten gearbeitet hat TRON, Transformer, und Benutzerbild. Das Ergebnis ist eine interaktive dokumentarische Erfahrung, die Folgendes beinhaltet eine High-Concept-Website, episodische Motion-Comics und ein browserbasiertes Abenteuerspiel.

Dr. Paul Sturtevant aus Großbritannien, ein Experte für Medien und das Mittelalter, sagt über die Serie: „Battle Castle nimmt das klassische Dokumentationsformat an, das Elemente wie einen Historiker-Moderator, Dreharbeiten, Nachstellungen und lebendige Geschichte enthält und CGI-Rekonstruktionen, fügt aber eine Schicht Hollywood-Drama in Form von blutigen Kampfszenen und einer hochfliegenden Musikpartitur hinzu. Es ist schwierig, dieses Gleichgewicht zwischen dem Ergreifen des Publikums und dem Unterrichten des Publikums zu finden. Battle Castle macht das gut. “

Peter Konieczny, Militärhistoriker und Mitbegründer unserer Website, stimmt zu: „Die Zuschauer werden ein echtes Verständnis dafür bekommen, wie beeindruckend diese massiven Burgen im Mittelalter waren. Es ist wie eine mittelalterliche Augenweide! "

Parallax Film Productions, das Unternehmen, das bekanntermaßen einen Flugzeugträger versenkte, ein Sportstadion in 3D implodierte und Macchu Pichu zum Wohle seiner Zuschauer dekonstruierte, verbrachte fünf Jahre damit, jeden integralen Aspekt von akribisch zusammenzustellen Schlachtburg. Am Ende hatten sie ihre Dokumentarserie mit wichtigen Spielfilmqualitäten versehen.

Um die Burgen auszuwählen, die vorgestellt werden sollten, musste Parallax sechs von Tausenden aus ganz Europa und dem Nahen Osten auswählen. „Hinter jedem Schloss musste ein visionärer Designer und Baumeister stehen“, erklärt Herring. "Die Burg musste durch eine Belagerung getestet worden sein und sich auf geschichtsverändernde Ereignisse beziehen."

„Wir haben uns speziell mit Burgen und nicht mit Festungen oder Festungen befasst, weil wir auf das Zeitalter der Burgen zurückgreifen und den Einfallsreichtum einer einzelnen Visionärin hervorheben wollten“, fügt Leivo hinzu, die selbst einen Master of Arts in Geschichte hat. „Diese Visionäre wurden zu Charakteren, durch die wir die Geschichte der Burgen erzählten. Als solche präsentieren wir legendäre Figuren wie Ferdinand und Isabella, Richard Löwenherz und Edward I. von England. “

Jede der Burgen repräsentiert auch einen technologischen Höhepunkt der Zeit - eine Zeit, in der neue Ideen im blutigen Wettrüsten des Mittelalters erprobt und umgesetzt wurden. Aber es war nicht genug für jemanden, diese erstaunlichen Burgen zu bauen, Parallax wollte auch, dass die Burg der ultimativen Belagerungstest unterzogen wurde, um zu sehen, wie sich die Burgen gegen eine angreifende Streitmacht behaupten. Schließlich musste anerkannt werden, dass jede der Burgen eine Rolle im Ergebnis der Geschichte gespielt hatte und den Aufstieg und Fall von Imperien symbolisierte. "Zum Beispiel", sagt Leivo, "repräsentiert der Fall von Chateau Gaillard den Zusammenbruch der Macht Englands auf dem Kontinent und den Aufstieg des modernen Frankreich." Wenn Malbork Castle gegen polnische Streitkräfte antritt, bleibt die etablierte Macht der Deutschen Ritter fast ein weiteres halbes Jahrhundert lang bestehen. “

Nach der Auswahl der Burgen wollte Parallax Films all diese Aspekte der Burgen zusammenführen und daraus etwas machen, das mehr als nur eine Dokumentation war. "Es gab sechs Schlüsselelemente, die benötigt wurden, um diese Geschichten in Zusammenhalt zu bringen", sagt Herring. „Pieces-to-Camera, Segmente, die vor Ort mit Dan als Geschichtenerzähler aufgenommen wurden; Host Experiential, bei dem Dan zu verschiedenen Einheimischen wie Guedelon (Frankreich) und Caerphilly (Wales) geht, um praktische Erfahrungen mit mittelalterlichen Maschinen, Werkzeugen und Waffen zu sammeln. B-Rolle der Burgen; Dies ist das Zeug, das die Leute für den Ort interessieren wird. Es ist bewertbar. Es ist ein richtiger Ort. es ist greifbar. " Herring fährt fort: „Die letzten drei sind CGI, wobei wir den Betrachter in die Vergangenheit zurückversetzen, um zu zeigen, wie es unserer Meinung nach damals tatsächlich ausgesehen hätte. VFX, das Green Screen-Aufnahmen unserer Schauspieler im Kontext des Schlosses sowie die Erstellung großer Kampfszenen enthielt. Dies haben wir getan, um die praktischen Erholungen zu erweitern, unser sechstes Schlüsselelement, bei dem wir unsere Schauspieler filmen, unsere Hauptfiguren etablieren und die Kampfszenen spielen. Mit diesem Material setzen wir den Einsatz, bauen das Drama auf und zahlen es aus. “

Alle diese Elemente der Serie wurden dann von den Autoren nahtlos zusammengefügt und mit Sound FX und Musik gemischt. Parallax Films hat über 265 VFX-Aufnahmen in 6 Folgen in die Show aufgenommen, was „Battle Castle“ zu einer außergewöhnlichen Dokumentarserie macht.

„Durch das Produzieren Schlachtburg Als Dokumentarfilmserie im Blue-Chip-Stil wollten wir im Grunde ein Drama machen, das als Doc getarnt ist “, erklärt Leivo.

Mit der heutigen wachsenden Beliebtheit von Sendungen mit mittelalterlichem Thema wie dem aktuellen TV-Hit von HBO Game of Thrones und das kommende Feature von Pixar, Mutig, der einzige Unterschied in Schlachtburg liegt in der Tatsache, dass seine Geschichte keine Fantasie ist, sondern real.


Schau das Video: Stone Carving - Battle Castle with Dan Snow (Kann 2022).