Artikel

The Borgias - Rückblick auf Staffel 3 Episode 4: Das Bankett der Kastanien

The Borgias - Rückblick auf Staffel 3 Episode 4: Das Bankett der Kastanien


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

"Also soll der König von Neapel mich zum Wohl der Familie im Bett beobachten ... die Tat kann in einer Nacht geschehen, aber ich werde Blut dafür haben" ~ Lucrezia

In der dieswöchigen Folge der Borgias hat Rodrigo seine Kardinäle mit denen aufgefüllt, von denen er weiß, dass sie ihm treu bleiben werden - wie Julia Farneses Bruder. Rodrigo stellt ihn in die Staatskasse, weil er gut mit Zahlen umgehen kann und sicherstellt, dass er Rodrigo nur die Finanzen des Vatikans meldet. Als Julia kommt, um nach ihm zu sehen, findet sie ihren Bruder von der Arbeit überwältigt und macht sich auf den Weg, um ihm zu helfen. Später in dieser Nacht wird sie in Rodrigos Gemächer gezogen, um zu erklären, warum ihre Handschrift überall in den Berichten des Vatikans zu finden ist. Er ist wütend, weil er denkt, er sei inkompetent, aber sie schafft es, ihm zu versichern, dass ihr Bruder den Job machen kann. Rodrigo ist besorgt, dass seine Bemühungen, die bösen Kardinäle auszulöschen, umsonst sind und dass er erneut verraten wird.

Inzwischen ist Kardinal Versucci nach dem von ihm angezündeten Bibliotheksfeuer geflohen und in ein Nonnenkloster gekommen. Er präsentiert den Nonnen ihre früheren Titel und Ländereien auf Dauer, die Rodrigo ihnen genommen hatte. Cesare schickt Michelotto, um ihn zu jagen und zu bestrafen.

Venezianische Abgesandte kommen nach Rom, um Hilfe gegen die Türken zu bekommen, die Venedig überfallen. Rodrigo beschließt, einen Kreuzzug für Venedig gegen die Türken auszurufen.

"Vielleicht können wir uns beide unseren Weg in den Himmel bahnen ..." ~ Cesare

Der König von Neapel gratuliert ihm zu seiner Ehe, er versucht ihn dazu zu bringen, über ihre erste Nacht zu sprechen und Alfonso gibt zu, dass sie die Ehe nicht vollzogen haben. Alfonso kommt zu Lucrezia und entschuldigt sich für sein Verhalten. Sie versucht ihn dazu zu bringen, einer keuschen Ehe zuzustimmen, aber der König von Neapel wird es nicht haben. Der König von Neapel spricht das Problem mit Rodrigo und Cesare an und zwingt sie, Sex zu haben, während er zusieht, um zu beweisen, dass es vollendet ist. Lucrezia ist wütend darüber, ausgestellt zu werden, und lässt Cesare als Teil der Strafe dafür zuschauen, dass sie ihre Ehre nicht verteidigt. Cesare ist offensichtlich verärgert und wütend über diese Tortur. Währenddessen ist Lucrezia während ihrer „Peep-Show“ sehr gut zu Alfonso, indem sie versucht, seine Nerven zu beruhigen. Während Alfonso Sex mit ihr hat, beobachtet Lucrezia Cesare die ganze Zeit. Es ist offensichtlich, dass sie sich Cesare und nicht Alfonso in ihrem Bett vorstellte. Cesare versucht ihr zu sagen, dass ihre Tryste eine einmalige Angelegenheit war und hofft, dass sie ihren Weg in den Himmel finden können. Nicht sehr wahrscheinlich, aber wir können sie immer hoffen lassen.

Zuletzt plant Katerina Sforza mit Francesco, Herzog von LaMancha, gegen die Borgias, während Julia eine Nacht voller Festlichkeiten plant, um Rodrigos Feinde zu enthüllen. Sie schafft es, Prostituierte einzustellen, um sich als Nonnen zu verkleiden, und am Ende zeichnet sie heimlich eine Nacht der Ausschweifung zwischen den neuen Kardinälen und den Huren auf. Diese Erpressung wird Rodrigo vorgelesen und jetzt hat er sie in der Handfläche. Die Kardinäle können ihn nicht verraten, weil sie ihre Karriere und ihren Ruf riskieren würden, wenn diese Informationen jemals herauskommen würden. Ein brillanter Schachzug von Julia.

Schließlich wird Rodrigo von Katerina über den Herzog von LaMancha geschickt eingerichtet. Er kommt nach Rom und bittet Rodrigo um Aufhebung, weil seine Frau ihn mit Rodrigo betrogen hat. Was für ein Schlag! Es scheint, dass die Frauen dieser Show wirklich die Oberhand haben und wirklich wissen, wie man das politische Spiel gut spielt.

Schalten Sie am nächsten Sonntag um 22 Uhr ein Bravo um eine weitere Nacht des Drehens und Handelns zu genießen Die Borgias.


Schau das Video: Cesare Borgia being a Magnificent Bastard for 9 minutes straight (Kann 2022).