Artikel

Religion, Überfälle und Ragnar (ök): Serie Eins von "Wikinger"

Religion, Überfälle und Ragnar (ök): Serie Eins von


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Religion, Überfälle und Ragnar (ök): Serie Eins von "Wikinger"

Von Ross Crawford

Online veröffentlicht (2013)

Einführung: Es wäre fair zu sagen, dass nicht viele von uns viel erwartet habenWikinger.Der History Channel ist nicht gerade berühmt für sein hochwertiges serialisiertes Drama. Es ist unendlich bekannter für seine lächerliche Beharrlichkeit, dass die architektonischen Triumphe der Antike so schwer zu verstehen sind, dass sie nur das Werk von ALIENS sein können! Dies ist die einzige rationale Erklärung!

Es ist dann mit Vergnügen, dassWikingerEs war eine willkommene Überraschung. Vielleicht hätte es nicht so unerwartet angenehm sein sollen, denn ein kurzer Blick hinter die Kulissen zeigt einen Schöpfer mit beachtlichem Stammbaum, Michael Hirst. Er ist natürlich verantwortlich fürElisabeth,Elizabeth II: Die Rache der spanischen Armada(Es tut uns leid,Das goldene Zeitalter) und am zutreffendsten vielleicht der Breakout-Hit,Die Tudors.In diesen Beispielen spielt Hirst schnell und locker mit der Geschichte und priorisiert den Erzählfluss über alles. Hier finden Sie wenig sklavische Genauigkeit, Geschichtsfans, die meisten „Fakten“ werden schnell auf seinem Altar des hohen Dramas geopfert. Obwohl sie in den Details historischer Details möglicherweise nicht unbedingt glaubwürdig sind, sind sie noch wichtigerGefühl authentisch und bleiben der breiteren historischen Realität relativ treu. In der Tat passt Hirsts rasante und etwas blasierte Herangehensweise an die Geschichte perfekt in die lebhafte Welt der Wikinger.

Abgesehen davon, wie wunderschön es aussieht - die raue Landschaft Irlands, die sich für das frühmittelalterliche Skandinavien überzeugend verdoppelt -, ist dies zunächst die auffälligste FacetteWikingerich zeigeköstlich komisches ist. Manchmal ist dies beabsichtigt und manchmal nicht. Die Eröffnungsmomente der Show zeigen beide Aspekte dieser „Verrücktheit“. Ein kurzes, blutiges Gefecht führt uns in Ragnar Lothbrok (Travis Fimmel) und die seltsame nördliche andere Welt ein, in der er lebt. Wir werden zuerst mit einer Nahaufnahme von Ragnars durchdringenden blauen Augen getroffen, bevor er in den Kampf springt, genau wie eine physische Manifestation eines Wikinger-Kriegers. Dieser schnelle, brutale Kampf ist ziemlich aufregend und gibt sofort einen düsteren Ton an.


Schau das Video: The Vikings! - Crash Course World History 224 (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Goraidh

    Versuchen wir, vernünftig zu sein.

  2. Doushicage

    Ich habe diesen Gedanken gelöscht :)

  3. Randale

    Ein solcher Beitrag ist nicht schade zu drucken, Sie werden selten im Internet einen finden, danke!

  4. Tazilkree

    Es stimmt eher den hilfreichen Informationen zu

  5. Bogdan

    Ich schlage vor, Sie sehen die Website mit einer Vielzahl von Artikeln zu dem Thema, das Sie interessiert.

  6. Shaktijar

    wunderbar diese Wertmeldung



Eine Nachricht schreiben