Artikel

Bürgerliches und religiöses Verständnis der psychisch Kranken, Inkompetenten und Behinderten des mittelalterlichen England

Bürgerliches und religiöses Verständnis der psychisch Kranken, Inkompetenten und Behinderten des mittelalterlichen England


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bürgerliches und religiöses Verständnis der psychisch Kranken, Inkompetenten und Behinderten des mittelalterlichen England

Wendy J. Turner

Sitzung: Psychische Gesundheit in nichtmedizinischen Begriffen

Diese kurze Zusammenfassung deckte das vierte Papier ab, das bei KZOO gegeben wurdePsychische Gesundheit in nicht-medizinischen Begriffen. Es war eininteressantes und unterhaltsames Papier.

Die mittelalterliche englische medizinische Gemeinschaft war sich der Störungen wie Migräne, Epilepsie und Angstzustände bewusst. Wahrnehmung, Nachdenken, Gedächtnis - das waren die drei Begriffe für psychische Erkrankungen und Lernschwierigkeiten. Es gab eine rechtliche Trennung zwischen Menschen mit geistiger Behinderung und Menschen, die später im Leben geistig behindert werden. Das Einkommen aus den Ländern derer, die geistig nicht in der Lage waren, Vasallen zu erfüllen, wurde vom König verwendet und er tat letztendlich, was er wollte. Der König behielt das Einkommen oder hielt es in den Händen der geistig Inkompetenten. Thomas von Aquin schätzte, dass es vier Gruppen gab, die ein unterschiedliches Maß an geistiger Leistungsfähigkeit darlegten: diejenigen, die ohne Klarheit unfähig geboren wurden, diejenigen, die beeinträchtigt geboren wurden, aber Klarheit hatten, diejenigen, die später im Leben behindert wurden, und diejenigen mit geistigen Behinderungen. Aquin gab an, dass die Person, wenn sie etwas Klarheit hätte, die Taufe beantragen könne.

Er versuchte zu beantworten, wie ein geistig behinderter / kranker Mensch die Sakramente schätzen könnte. Das Insanus "ungesunder Geist" umfasste Bedingungen mit Schwierigkeiten bei der Wahrnehmung, aber mit der Möglichkeit für Perioden des klaren Denkens. Non Compos Mentis "Mit geistigen Fähigkeiten" Non Sane Memoria “Wie bringen Sie die Modelle von Aquin mit der mittelalterlichen medizinischen Gemeinschaft in Einklang? Er trennte die Fähigkeit mit Begriffen, aber die Linien waren nicht so scharf gezeichnet. Turner versuchte, die Theorien in vier Kategorien einzuteilen, und ging dann mit einigen Überlagerungen zu einer neuen Hypothese über: Anterior, Posterior und Mild, die die Kategorien von Aquin überlagerten.


Schau das Video: Individuelle Untersützung für psychisch Kranke - Betreutes Wohnen (Kann 2022).