Artikel

Crac des Chevaliers von Rakete getroffen, schwer beschädigt

Crac des Chevaliers von Rakete getroffen, schwer beschädigt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Videoaufnahmen von Rebellen im syrischen Bürgerkrieg zeigen einen Luftangriff auf Crac des Chevaliers, eine der berühmtesten Burgen des Mittelalters.

Das Video zeigt den Angriff aus zwei verschiedenen Blickwinkeln. Eine große Explosion ist von einem der Haupttürme der Burg aus zu sehen, die im 12. und 13. Jahrhundert von Kreuzfahrern erbaut wurde.

Ein zweites Video zeigt den durch den Luftangriff verursachten Schaden.

Berichten zufolge nutzten syrische Rebellen die mittelalterliche Burg als Basis, um Angriffe gegen die syrische Armee sowie auf ein nahe gelegenes Aliwite-Dorf zu starten.

Die Generaldirektorin der UNESCO, Irina Bokova, hat ihren tiefen Schock über die Nachricht von einer weiteren Zerstörung des kulturellen Erbes in Syrien zum Ausdruck gebracht und fordert alle Parteien auf, die Kämpfe um dieses und andere historische Wahrzeichen einzustellen. In einer Erklärung erklärt sie: "Die Zerstörung des Erbes der Vergangenheit, das das Erbe künftiger Generationen ist, dient keinem anderen Zweck als der Vertiefung von Hass und Verzweiflung und schwächt die Grundlagen für den Zusammenhalt der syrischen Gesellschaft weiter."

EIN Bericht vom letzten Jahr wies auch darauf hin, dass Crac des Chevaliers bei den Kämpfen zwischen Rebellen und Anhängern der syrischen Regierung beschädigt wurde.


Schau das Video: Krak Des Chevaliers From the Crusader Kings 2 Original Game Soundtrack (Kann 2022).