Artikel

Die Wunder der Heiligen Cosmas und Damian: Merkmale der Traumheilung

Die Wunder der Heiligen Cosmas und Damian: Merkmale der Traumheilung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Wunder der Heiligen Cosmas und Damian: Merkmale der Traumheilung

Von Ildikó Csepregi

Jahrbuch der Mittelalterstudien an der CEUVol. 8 (2002)

Einleitung: In der Antike wurden Träume überall als Mittel des Kontakts mit dem Übernatürlichen angesehen, und obwohl sie in philosophischen und wissenschaftlichen Spekulationen häufig zum Thema wurden, blieben sie eine alltägliche Erfahrung. Unter den Griechen gab es zwei Hauptfelder für die Durchführung von Träumen im Rahmen der Religion: Wahrsagen und Traumheilung. Eine übliche Art der Traumheilung nahm eine Form an, die genannt wurde Inkubation in Latein und Enkoimesis auf Griechisch, wo der Gläubige an einen bestimmten Ort (Tempel, Kirche, Grab oder Höhle) ging, um dort zu schlafen, um entweder eine Heilung zu erhalten oder um orakelhaften Rat zu erhalten. Die Tatsache, dass das Medium eines jeden dasselbe war, ein Traum, der von einem Gott gesandt wurde, verstärkte die Ähnlichkeiten zwischen Traumheilung und dem orakelhaften Traum. In der Antike war die Inkubation ein wichtiges Element der Anbetung und spielte eine wichtige Rolle, vor allem im Kult des heilenden Gottes Asklepius. Wir haben eine große Anzahl von Zeugnissen in Bezug auf die Inkubationspraxis in seinem Kult, sowohl von Ex-Votos im Tempel, von Priestern zusammengestellten Inschriften als auch aus persönlicher Erfahrung, z. Aelius Aristeides 'Autobiographie, in der er seine Träume aufzeichnet, die er von Asclepius erhalten hat, der sein Leben jahrzehntelang geleitet hat.

Aufgrund der Verflechtung der Heilpraktiken des Kultes und des Orakels beinhalten Traumantworten häufig Wortspiele, Rätsel oder indirekte Rezepte. Der Mechanismus eines Heiltraums und eines Orakeltraums war oft der gleiche. Ein berühmtes Beispiel wird helfen, das Phänomen zu beleuchten. Als Alexander der Große die Stadt Tyrus belagerte, sah er einen Satyr, Satyros, im Schlaf und seine Traumdolmetscher informierten ihn gerne, dass der Traum sa Tyros bedeutete, Tyrus gehört dir. Dann verdoppelte er seinen Angriff und eroberte die Stadt: Der Punkt war, dass er den Satyr lange jagen musste, es aber schließlich schaffte, ihn zu fangen. Diese Art des Wortspiels funktionierte in medizinischen Rezepten auf ähnliche Weise: Ein Mann, der Gesundheit suchte, träumte davon, dass Asclepius seine Finger (daktyloi) ausstreckte, um zu signalisieren, dass er Datteln (daktylos) essen sollte. Verspielte Rezepte und Rätsel waren eng mit Asclepius 'gut bezeugtem Sinn für Humor verbunden.

Mein Lieblingsbeispiel ist die spontane Heilung eines Blinden, der einen versiegelten Brief vom Gott erhalten hat. Während er sich bemühte, den Text zu entziffern, kehrte sein Augenlicht zurück. Die Worte, die er las, waren: "zweitausend Goldstücke." Manchmal brachte das Lösen eines Rätsels oder das Verstehen eines Wortspiels eine sofortige Heilung; In anderen Fällen, insbesondere bei Bestrafungswundern, wenn der Gott den Ungläubigen oder Ungerechten eine gute Lektion erteilen wollte, begegnen wir „schlechten Witzen“. Die Seltsamkeit des Mittels wirkt sich auch auf andere Weise auf den Patienten aus: „Der Gott sagt ihm, er solle Dinge tun, die einem gewöhnlichen Menschen ein Ende bereiten würden. Der Kranke überlebt diese Dinge nicht nur, sondern lebt davon. Je ungewohnter die Behandlung ist, desto mehr ist der Patient davon überzeugt, dass der Gott an seinem Fall interessiert ist, dass sein Fall ein besonderer ist und dass er das privilegierteste Wesen auf Erden ist. “


(Für die Anzeige dieser Datei ist mindestens Adobe Acrobat Reader 9 erforderlich.)


Schau das Video: Kinderkrippenfeier 2020, St. Cosmas und Damian Gau-Algesheim (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Melechan

    Das ist alles unrealistisch !!!!

  2. Zulum

    Ist es immer noch das?

  3. Haligwiella

    Sicherlich. Ich stimme all den oben genannten Said zu. Wir können über dieses Thema sprechen.

  4. Aghy

    Ja, logisch richtig

  5. Morland

    Müll von Gott))))) Der Anfang betrachtete mehr war nicht genug))))))

  6. Arazshura

    Eher amüsanter Satz

  7. Ever

    Wirklich seltsam



Eine Nachricht schreiben