Artikel

Der von Llywelyn dem Großen geschaffene Hirschpark wurde von Archäologen entdeckt

Der von Llywelyn dem Großen geschaffene Hirschpark wurde von Archäologen entdeckt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Archäologen in Wales haben die Überreste eines Hirschparks aus dem 13. Jahrhundert entdeckt, der wahrscheinlich während der Regierungszeit von Llywelyn dem Großen (1195–1240) erbaut wurde.

Der Wildpark wurde letztes Jahr in Brynkir in Gwynedd, Nordwales, von einem Team der Manchester Metropolitan University gefunden. Nächsten Monat werden acht Archäologiestudenten der Universität Cardiff die Stätte weiter erkunden.

Mark Baker, Postgraduiertenforscher in Cardiff, leitet das Projekt. Er erklärt: „Die Bedeutung von Brynkir wurde durch die Arbeit der Universität erneut unterstrichen. Der ehemalige königliche Wildpark der einheimischen walisischen Prinzen inmitten einer weitaus größeren Landschaft für die Jagd und andere Sportarten zeigt, wie viel noch über das Leben der Prinzen zu lernen ist.

„Die Identifizierung von Wildparks in einem königlichen walisischen Kontext trägt dazu bei, die europäische Dimension von Studien zum mittelalterlichen Wales zu stärken. Mit Hilfe der Gwynedd-Niederlassung des Welsh Historic Garden Trust sollen in einer geophysikalischen Untersuchung die mittelalterlichen Gärten des späteren Herrenhauses erfasst werden, das den Nachkommen von Owain Gwynedd gehörte und den früheren Wildpark überlagerte. “

Drei Beweisstücke machten Archäologen auf diesen verlorenen Park aufmerksam: die Form der Gehege - oval mit einer kleineren Fläche, von der angenommen wird, dass sie für die saisonale Keulung der Herde verwendet wird; der Name Brynkir selbst - was auf Walisisch „Hügel der Hirsche“ bedeutet; und Funde von Banken und Gräben in diesem Bereich.

In der letzten Woche des Projekts bietet ein Tag der offenen Tür der Öffentlichkeit die Möglichkeit, die Funde aus nächster Nähe zu betrachten und mehr über die neuesten Entdeckungen zu erfahren. Der Tag der offenen Tür Brynkir 2013 findet am Freitag, den 30. August [11 - 16 Uhr] statt. Die Ausgrabung wird von der Snowdonia National Park Authority und der Wohltätigkeitsorganisation Love My Wales unterstützt.

Quelle: Cardiff University


Schau das Video: GRÄBER Von RIESEN Auf Pazifikinsel Entdeckt! (Kann 2022).