Artikel

Venedig - Hindernis für die Kreuzzüge?

Venedig - Hindernis für die Kreuzzüge?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Venedig - Hindernis für die Kreuzzüge? Der Standpunkt der venezianischen Chroniken

Von Serban Marin

Revista Istorica, New series, 23, No.3-4 (2012)

Einleitung: Auf den ersten Blick klingt der Titel des Themas etwas faszinierend. Es wirft sicherlich die Frage auf: Ist es den Venezianern möglich, sich als Hindernis für eine so edle Initiative zu betrachten, wie es Kreuzzüge gewesen waren? Im Gegenteil, die Position Venedigs wird in den venezianischen Chroniken oft betont, und es gibt sogar einige Fälle, in denen die Stadt im Zentrum der Kreuzzugsbewegung steht.

Bei einer genaueren Betrachtung der im 14. bis 16. Jahrhundert in Venedig verfassten Chroniken kann man jedoch einige Elemente erkennen, die als Hindernisse angesehen werden könnten, die die Venezianer den verschiedenen Kreuzfahrern in den Weg stellen.

Sicherlich haben sich mehrere mehr oder weniger junge Wissenschaftler auf den vierten Kreuzzug konzentriert, als sie Venedig als einen der Hauptfaktoren bezeichneten, der die sogenannte „Abweichung“ des Kreuzzugs von seinem ursprünglichen Ziel - Ägypten - nach Konstantinopel hervorgerufen hatte. Dieser Standpunkt wurde mit der Zeit als geweihte Tendenz auferlegt, wobei das Bild der Venezianer in der Kreuzzugsbewegung nun fast festgelegt ist, im Sinne eines Elements, das von den ursprünglichen Kreuzzugsidealen abgelenkt und damit verlassen wurde. So wurde die gesamte venezianische Gemeinschaft für ihre Handelsgewohnheiten und ihr pragmatisches Verhalten verantwortlich gemacht. Natürlich werden wir diesen Standpunkt nicht vertreten und im Gegenteil versuchen, die Dinge in einem komplexeren Ensemble zu betrachten.

Trotzdem haben die Episoden, die wir in den venezianischen Chroniken entdeckt haben, normalerweise nichts mit dem vierten Kreuzzug zu tun, der als ruhmreicher Moment in der Geschichte der Republik angesehen wird, sondern mit anderen Ereignissen. Diese Hindernisse sind mehr oder weniger wichtig, und ihr Einfluss auf die Kreuzzüge war nie entscheidend.


Schau das Video: KG1... Wirtschaften im Mittelalter (August 2022).