Artikel

Die Handelskarte von Konstantinopel

Die Handelskarte von Konstantinopel



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Handelskarte von Konstantinopel

Von Maria Mundell Mango

Dumbarton Oaks PapersBd. 54 (2000)

Einleitung: Bei dem Versuch, im Laufe der Zeit eine kommerzielle Karte von Konstantinopel zu erstellen, werden drei Komponenten berücksichtigt: die architektonische Umgebung, die geografische Umgebung und die beteiligten Waren. Die kommerzielle Topographie von Konstantinopel wurde teilweise durch die Tatsache bestimmt, dass es sich um eine Seestadt auf sieben Hügeln handelte, was den Zugang vom Hafen zum Forum und anderen kommerziellen Räumlichkeiten zu einer zentralen Notwendigkeit für die Stadtentwicklung machte. In diesem Papier möchte ich zeigen, dass sich bestimmte Arten von Strukturen und bestimmte Standorte für bestimmte Arten des Handels als geeignet erwiesen haben und dass diese Vereinbarungen ungeachtet der gegenläufigen historischen, sozialen oder wirtschaftlichen Trends Bestand hatten. Überzeugende Beweise deuten beispielsweise darauf hin, dass das Strategie-Gebiet, das an den Häfen Prosphorion und Neorion liegt und aus der Zeit der frühen griechischen Kolonie stammt, bis in die Neuzeit ein wichtiges Zentrum der Geschäftstätigkeit in der Geschichte der Stadt blieb. Ebenso gibt es Hinweise darauf, dass die Portikusstraße, die Stoa, eine traditionelle Handelsbasis, die von Wissenschaftlern eher im frühen als im Mittelalter identifiziert wurde, in Konstantinopel bis zum vierten Kreuzzug überlebt hat.

Diese Studie konzentriert sich auf die Standortwahl von „Managed Commerce“, dh Großunternehmen unter staatlicher Aufsicht, unabhängig davon, ob sie für die staatliche Verteilung (die Annona in der Frühphase) oder den privaten, geldbasierten Handel bestimmt sind. Der kleine Handel (der „Nachbarschaftsladen“) wird von zweitrangigem Interesse sein und nur kurz einbezogen, wenn dies relevant ist. Für die Zwecke dieses Papiers wird „kommerzielle Aktivität“ als lokale Produktion definiert, die für den kommerziellen Austausch bestimmt ist. Der begrenzte Platz schließt eine umfassende Abdeckung aller Arten von Handel oder aller topografischen Merkmale aus. Das Folgende wird als einführende Studie vorgestellt.

Zwei Texte bilden einen Rahmen für diese Untersuchung der kommerziellen Topographie von Konstantinopel: Notitia urbis Constantinopolitanae, ein halbamtliches Dokument, das von einem pensionierten Beamten in etwa 425,2 zusammengestellt wurde, und für die mittlere Periode die Buch des Präfekten, ein Rechtstext von 912.3Die beiden Texte unterscheiden sich inhaltlich in Bezug auf Geschäftsräume. Die Notitia listet die Anzahl der Gebäude nach Typ auf, ob im staatlichen oder privaten Gebrauch, während das Buch des Präfekten nur Räumlichkeiten behandelt, die von Gilden bewohnt werden, die im staatlich regulierten privaten Handel tätig sind. Beide Dokumente geben geografische und architektonische Angaben, keines der Dokumente scheint umfassend zu sein.

Die geografische Lage des Managed Commerce in Konstantinopel war mit den architektonischen Anforderungen verbunden. Angesichts des hügeligen Geländes half die Größe bestimmter kommerzieller Strukturen, ihren Standort zu bestimmen. Zum Beispiel wurde für Foren und Horrea ein breiter, flacher Boden benötigt. Angesichts des Mangels an relevanten physischen Beweisen für die kommerzielle Architektur in Konstantinopel selbst müssen wir uns auf Vergleiche in anderen Städten konzentrieren, um eine Vorstellung von Größe und Layout zu erhalten. Die Untersuchung der wichtigsten architektonischen Typen, die an diesen Standorten zu finden sind, wird die Grundlage für einen Großteil der Diskussion über die frühe Periode bilden, auch wenn, wie im Fall von stoai/EmboloiSie spielen nur im Mittelalter eine direkte Rolle im verwalteten Handel.


Schau das Video: Europa Universalis IV TutorialGuide 11 -- Republiken DeutschFull HD (August 2022).