Artikel

Buchbesprechung: Auf den Spuren von Anne Boleyn

Buchbesprechung: Auf den Spuren von Anne Boleyn


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Auf den Spuren von Anne Boleyn

Von Sarah Morris und Natalie Grueninger
Amberley Publishing, 2013
ISBN: 9781445607825
Gebundene Ausgabe £ 20
285 Seiten

Anne Boleyn weckt Leidenschaft und großes Interesse sowohl bei Historikern als auch bei einem breiteren Publikum. Für diejenigen, die die Tudor-Geschichte und die Boleyn-Geschichte verfolgen, bietet dieser „Besucherbegleiter“ eine ungewöhnliche Perspektive. Es ist eine kurze biografische Geschichte, ein Leitfaden zu den vielen Orten, die mit Annes Leben verbunden sind, und Informationen über die Boleyn-Schätze.

Karten der Orte, die mit Annes Leben verbunden sind, sowie 139 Abbildungen und ein letztes Kapitel über ausführliche weitere Lektüre sind enthalten. Der Boleyn-Stammbaum hilft dem Leser, die Komplexität familiärer Beziehungen über fast 200 Jahre hinweg zu steuern, die mit der Geburt von Elizabeth I enden. Die Autoren argumentieren, dass ihre Besuche an den vielen beschriebenen Orten einem Leben, das sonst nur zugänglich ist, „Tiefe, Farbe und Textur“ verliehen haben aus den Seiten der Geschichte und es ist diese Perspektive, die sicherlich viel zu dem beiträgt, was wir über Anne Boleyn wissen.

Die Autoren diskutieren die Auswirkungen, die Annes Zeit in den Niederlanden und in Frankreich auf ihren Charakter hatte. Sie führen den Leser in die "Einflüsse der unbezwingbaren Margarete von Österreich auf ein beeindruckbares englisches Mädchen" ein und diskutieren Merkmale, die "eine Renaissancekönigin formen" würden. Annes Zeit in Frankreich spiegelt sich darin wider, Orte einzubeziehen, die sie in Paris gesehen und besucht hätte und unter den Schlössern der Loire. Das Feld aus Goldtuch wird nicht von einem historischen Standpunkt aus beschrieben, sondern als ein Spektakel, das das neunzehnjährige Mädchen beeindruckt hätte.

Das Buch ist ein königlicher „Fortschritt“ des Tudor, der den Leser zu allen bekanntesten Burgen und großen Häusern dieser Zeit führt. Keiner wird vermisst; Hampton Court, Hever Castle, Windsor und der Beaulieu Palace sind alle hier sowie viele weniger bekannte Orte wie die Rochford Hall in Essex, wo Henry VIII. Geheime Treffen mit seiner zukünftigen Königin gehabt haben soll. In ähnlicher Weise führt uns unser „Fortschritt“ zu den einflussreichsten Städten der Zeit. Dover, Canterbury, Calais, Sandwich, Southampton und viele mehr.

Ein Leitfaden zu Annes Krönungsprozession ermöglicht es unserem eigenen Fortschritt, Anne durch die Straßen von London zu folgen. Ihr glitzerndes Leben in der Hauptstadt umfasst den Whitehall Palace, die Westminster Abbey, den Richmond Palace, den Greenwich Palace (wo sich viele der bedeutendsten Ereignisse in Annes Leben abspielten) und viele mehr. Die Autoren untersuchen, wie diese Orte im London des 16. Jahrhunderts gewesen sein könnten, und liefern einen modernen Reiseführer. Der Turm wird natürlich besonders erwähnt. Die Leser werden dies als interessanten Leitfaden empfinden und zweifellos neugierig auf die fünf Mythen von Anne und dem Turm und die Lage des Gerüsts auf dem Tower Hill sein, auf dem ihr Bruder und andere „Verschwörer“ hingerichtet wurden.

Unser eigener "Fortschritt" folgt "einem der längsten und politisch bedeutendsten Fortschritte der Könige". Die Abteien, Burgen und großen Häuser von Reading, Oxfordshire, Tewksbury, Gloucester, Wiltshire und Hampshire haben alle ihren Platz. Ihr "Fortschritt" kann "das Geheimnis von Forthampton Court" und den Weinberg von Over, die mittelalterliche Festung von Berkeley Castle und sogar Wolfhall, in sich aufnehmen. und Sie würden natürlich Ihre Rückkehr verzögern, um die Pest in London zu vermeiden, so wie es die königliche Partei tat!

Diese Einführung in die Menschen und Orte, die Anne erlebte, gibt einen Eindruck davon, wie Macht im 16. Jahrhundert ausgeübt und beeinflusst wurde. Wir können etwas über einzelne Paläste und Ereignisse wissen, die dort stattfanden; Dieses Buch katalogisiert die enorme Anzahl von Palästen, Burgen, großen Häusern und Abteien, die für die Tudor-Welt von zentraler Bedeutung sind, und etwas von der Rolle, die sie am Tudor-Hof spielten. Das Buch ist in dieser Hinsicht ungewöhnlich.

Ich war skeptisch gegenüber diesem Buch, als ich es erhielt. Ich wusste nicht, ob es ein Reiseführer oder ein Geschichtsbuch war. Nachdem ich es gelesen habe, denke ich, dass es eine nützliche Ergänzung Ihrer Bibliothek sein wird. Es wird mein Begleiter bei Besuchen vor Ort sein und dabei helfen, meinen eigenen Tudor-Fortschritt zu planen. Dies ist besonders nützlich, da es viele (normalerweise) verstreute Informationen an einem Ort zusammenführt und Orte, Ereignisse und Kontext miteinander verknüpft. Es ist ein nützliches Nachschlagewerk mit umfangreichen Links zu weiteren Informationen.

~ Bewertet von Ian White (Dezember 2013)

Sie können In den Fußstapfen von Anne Boleyn im Buchdepot erwerben


Schau das Video: Execution of Queens Anne Boleyn and Mary Stuart (Kann 2022).