Artikel

El Cid, Cluny und die mittelalterliche spanische Reconquista

El Cid, Cluny und die mittelalterliche spanische Reconquista



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

El Cid, Cluny und die mittelalterliche spanische Reconquista

Simon Barton (Universität von Exeter)

Englischer historischer Rückblick: Vol. CXXVI Nr. 520 (2011)

Abstrakt

Rodrigo Díaz, besser bekannt unter seinem Titel El Cid, wurde traditionell als einer der großen Helden der spanischen Geschichte dargestellt, vielleicht als der spanische Nationalheld schlechthin. Unsere "Vision" dieses kastilischen Adligen, dessen Hauptanspruch auf Ruhm die Eroberung der muslimischen Stadt Valencia im Jahr 1094 war, basiert hauptsächlich auf dem Zeugnis einer Reihe von Quellen, die zwischen fünfzig und hundert Jahren nach seinem Tod verfasst wurden auf diese Texte, auf die posthume Darstellung von El Cid, dass die meisten Gelehrten ihre Bemühungen konzentriert haben. Es gibt jedoch eine wertvolle Quelle, die noch nicht die Aufmerksamkeit erhalten hat, die sie verdient, als das einzige Dokument, das im Namen von El Cid in Valencia verfasst wurde und bis heute erhalten ist.

Bei dem fraglichen Text handelt es sich um die Stiftungsurkunde, die Rodrigo Díaz Bischof Jerome und der Domkirche dieser Stadt einige Zeit im Jahr 1098 verlieh. Die Charta befindet sich heute im Archiv der Kathedrale von Salamanca, wo sie wahrscheinlich von Jerome nach dem Christen hinterlegt wurde Evakuierung von Valencia im Frühjahr 1102 und anschließende Erhebung zu Salamanca und Zamora im Juni desselben Jahres.


Schau das Video: ESPAÑA La Reconquista del Cid Campeador - Documentales (August 2022).