Artikel

Die königliche Residenz in Tissø in der Wikingerzeit

Die königliche Residenz in Tissø in der Wikingerzeit


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die königliche Residenz in Tissø in der Wikingerzeit

Das Besucherzentrum Fugledegård am Westufer des Tissø-Sees hat in Zusammenarbeit mit dem Forschungsprojekt „Vorchristliche Kultstätten“ des Nationalmuseums von Dänemark einen 3D-Animationsfilm in Auftrag gegeben, der den königlichen Komplex um 900 n. Chr. Visualisiert.

Diese königliche Residenz am Westufer des Tissø-Sees in Dänemark umfasste eine Fläche von 500.000 Quadratmetern und wurde in der Zeit um 550 n. Chr. Erbaut. Inmitten eines großen Palisadengeheges lag ein beeindruckendes Hallengebäude. Diese wurde mit schwerem Holz gebaut und hatte die Größe einer modernen Sporthalle. Außerhalb des Geheges befanden sich Werkstattbereiche und ein Marktplatz, der zu besonderen Anlässen von Handwerkern und Händlern besucht wurde. In der Residenz wurden mehr als 12.000 Gegenstände gefunden, darunter mehrere Gold- und Silberschätze, Schmuck, Waffen und Werkzeuge. Es wurden auch Münzen und Gewichte aus dem Handel sowie Modelle, Formen und Gussabfälle aus der Schmuckherstellung gefunden. Darüber hinaus zeigen Waffen und Schmuck, die zwischen 600 und 1000 n. Chr. Im See von Tissø deponiert wurden, dass sie für Opfergaben verwendet wurden. Tissø bedeutet der Tyrsee - einer der Kriegsgötter der Wikinger.

Die 3D-Animation wird vom Besucherzentrum Fugledegård in Zusammenarbeit mit dem Forschungsprojekt „Vorchristliche Kultstätten“ finanziert. Die Animation wird von der norwegischen Firma Arkikon produziert.

Im Besucherzentrum hat Fugledegård kürzlich eine neue Ausstellung „Königlicher Sitz und Kultort - Wikinger in Tissø“ eröffnet, die die archäologischen Überreste und die Funktionen des großen königlichen Wohnkomplexes visualisiert.

Mehr über das Besucherzentrum Fugledegård erfahren Sie unterhttp://naturparkaamosen.dk


Schau das Video: CD Wissen - Reise durch die Weltgeschichte - 09 - 600-800 (Kann 2022).